Ab wann werde ich mit den Muffins wie viel abnehmen?

Bereits nach einem bis spätestens zwei Tage beginnt der Gewichtsverlust – sofern ich zur gleichen Tageszeit auf die Waage steige. Ideal erfolgt dies morgens und nach dem Stuhlgang. In der Startphase ist der Gewichtsverlust etwas höher als nach rund drei bis vier oder fünf Tagen. Der Anteil vom Fettabbau am Gewichtsverlust in der folgenden, verstärkten Fettverbrennungsphase schwankt dann in Abhängigkeit von Ausgangsgewicht und dem Ausmaß der körperlichen Aktivität während der Arbeit und der Freizeit. Es ist daher schwierig, einen bestimmten Wert zu nennen. Den Gewichtsverlust sieht man aber auf jeden Fall auf der Waage. Einfach ausprobieren!

Was passiert wenn ich die 90 Minuten nicht einhalte?

Die Muffins sind so hergestellt, dass die Zufuhr an Nährstoffen und Energie über den Tag gut verteilt ist. Wenn das Hauptziel der Fettabbau ist, sollten die 90 min. Abstände eingehalten werden. Bei kürzeren Abständen kann der Fettabbau weniger gut ablaufen. Längere Abstände sind für den Fettabbau nicht problematisch, aber man bekommt dann früher oder später Hunger. Und wenn man ständig längere Pausen als 90 min macht, schafft man es bis zum Ende des Tages nicht, die erforderlichen 8 Muffins zu essen. Am Sichersten ist also ein Abstand von 90 min. Am besten setzt man sich einfach einen Timer.

Welchen Unannehmlichkeiten können im manchen Fällen auftreten?

Der menschliche Körper ist aufgrund unserer Ernährung heutzutage meist übersäuert. Werden ihm die sogenannten Genussmittel (Koffein, Industriezucker, Nikotin, etc.) entzogen, reagiert er dagegen. Dadurch können in den ersten Tagen der Nahrungsumstellung solche Nebenwirkungen auftreten, die jedoch nach kurzer Zeit verschwinden. Es können Kopfschmerzen und Übelkeit am Anfang entstehen. Wir empfehlen deshalb keinen abrupten Start, sondern ein Reduzieren der Gewohnheiten in den Tagen davor. Sehr wichtig ist es auch, viel zu trinken – 2 bis 3 Liter Wasser pro Tag. Wenn Sie Medikamente einnehmen, bitte mit Ihrem Arzt Rücksprache halten.